Gaybar Zine #1

| August 24th, 2010

http://www.pogoradio.de/wp-content/uploads/2010/08/gbzvol1.gif 250w" sizes="(max-width: 120px) 100vw, 120px" />
(A5, 60 Seiten, ? Euro + Porto, www.gaybar-zine.de)

Kopiertes Schnibbellayout ruled hier ganz klar bei der scheinbar ersten gedruckten Ausgabe dieses Fanzines aus Balingen, ein Ort mitten in der Pampa südlich von Stuttgart. Geil aber zu sehen, dass dort wohl so einiges an subkultureller Action geht. Neben einem guten Musikgeschmack verdeutlicht sich dieser Eindruck durch die vielen Fotos aus dem Trendsportbereich, wie man so schön sagt. Auf den etwas dunkel kopierten Fotos bekommt man spektakuläre Skateboard-Tricks geboten, sowie einige BMX- und FMX-Bilder. An Bands werden die Derby Dolls befragt, die die Bitte um Vorstellung der Band mit „So ne scheiß Frage“ beantworten! Find‘ ich persönlich klasse, weil man so ein Interview einfach nicht beginnt. Insofern nich schlimm, denn so werden die Gaybarler sicher niemals mehr eine Fragerunde eröffnen. Wobei, Pustekuchen! Das Gespräch mit Mareike vom extrem unregelmäßig erscheinenden Skate-Zine Randgeschichten wird mir der gleichen Frage eröffnet. Davon abgesehen sind beide Artikel aber sehr fein. Ebenso wie der Liberty Madness Tourbericht von David, der mit der Band als Aushilsschlagzeuger unterwegs war, nachdem die Jungs ihn im Suff shanghaiten. Also sie waren besoffen und er hat sich stehlen lassen, Respekt! Desweiteren geht es im Heft sehr bunt zu und man kann das Alter der Macher schlecht einschätzen, oder es ist einfach sehr unterschiedlich. So finde ich die Demostory oder die Vegan-Aufklärung arg jugendlich im Gegensatz zur Außeinandersetzung mit der Problematik, dass man gerne Dinge vereinfacht. Doch wie man es dreht und wendet, das Gaybar Zine hat insgesamt ne superlockere Schreibe und kommt extrem frisch und unbedarft daher. Allein schon die fantastische Fotostory ist den Kauf wert! Checkt das Teil und hofft derweil schon auf die zweite Ausgabe. Bocky



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen