(CD, Psycho T Records)
Das Debüt der Horsemen landete auch schon in meinem Rezessions-Päckchen. Ich war schwer begeistert. Und so waren meine Erwartungen diesmal sehr hoch angelegt. Und ich wurde nicht enttäuscht. Genialer Rocka-Psychobilly’n’Roll. Nahezu klassisch. Im Infozettel steht was von „Rockin‘ Psycho Boogie“. Das ist auch sehr treffend. Ja, der Begriff Boogie muss hier genannt werden. Boogie! Alles richtig gemacht. HH



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen