(CD, Luna)
Seit Gründung der Band vor 12 Jahren haben die Aschaffenburger wohl damit zu kämpfen soundtechnisch mit Die Ärtze verglichen zu werden, da Sänger Count Zyblezybb am Mikro die gleiche Stimmlage wie Farin Urlaub hat und sich deren musikalischer Stil nicht allzu sehr unterscheidet. Was die Blutjungs aber eindeutig unterscheidet sind die morbiden Texte, die nur so vor Blut triefen, oder andere Abartigkeiten beschreiben. Deshalb passt die Selbstbeschreibung „Splatterpop“ doch recht gut. Wer auf exzellente und engagierte Unterhaltung auf furchterregendem Niveau steht ist hier bestens bedient. Bocky



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen