PHOENIX FOUNDATION – s/t

| Februar 20th, 2010

(CD, Combat Rock Industry)
Wieder mal eine Bank auf Combat Rock. The Phoenix Foundation waren mir bis dato unbekannt, scheinen aber in Finnland recht bekannt zu sein und bringen neben den Alben – inzwischen schon die dritte Platte auf Combat Rock, in aller Herren Länder EP’s raus, wie z.B. in Japan bei Snuffy Smile und dem australischen Label Poison City. Die Band macht melancholischen Punkrock mit leichtem Pop-Appeal. Mitreißende Melodien, aber nix für’n Komödienstadl. Geht so’n bisschen in Richtung Leatherface. Gefällt mir ganz gut! Dennisdegenerate



Pogoradio ist tot! Hier geht nix mehr, außer Cookies gegen Deine Privatsphäre zu speichern. Wie genau das funktioniert, weiß ich auch nicht. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen