tulaviok(CD, Dirty Punk Records)
Bei Tulaviok handelt es sich um eine Franzacken-Band, die zwischen 1984 und 1989 bestand und im Froschfresserland damals richtungweisend in Sachen Punkrock war. Und das zu Recht. Mit ihrem Debüt-Album „Dèche À La Chtouille“ aus dem Jahr 1987 haben sie einen Meilenstein des französischen Punkrock abgeliefert, der hier endlich als Wiederveröffentlichung dem Geschmeiß zugänglich gemacht wird. Sowohl als CD (feines Digipack) als auch auf Vinyl (transparentes Pink im Klappcover). Also auf jedem Fall auch etwas für die Ästheten unter Euch. Wichtiger ist aber die Mucke. Tulaviok bieten auch für nicht der französischen Sprache Mächtige hymnischen und melodischen Punkrock, der von der ersten Sekunde an zum Mitgrölen animiert. Ein Markenzeichen der Band war es sich einen Spaß daraus zu machen Punkrock- oder auch andere Klassiker zu covern und respektlos zu verwursten. Das Schöne daran ist außerdem, dass sich Tulaviok einen Teufel um die politische Correctness scherten und einfach ihren Stiefel runter spielten, was damals von der Szenepolizei (gab es die in den Achtzigern in Frankreich schon?) auch nicht sonderlich sanktioniert wurde. Schon allein das Originalcover mit einem überdimensional großen Schwanz dürfte für Aufsehen gesorgt haben. Trotzdem wurde die für damalige Verhältnisse unvorstellbare Zahl von 4000 Exemplaren verkauft. Jetzt ist die Platte also endlich wieder erhältlich. Mein Tipp: Unbedingt anschaffen!!! Es lohnt sich auf jeden Fall! Oldschool to the bone! Obnoxious



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen