Am Freitag, den 10.06. spielen im Frankfurter Exzess die beiden kanadischen Hardcore-Legenden Nomeansno und SNFU. Wer sich den heißesten Scheiß seit der Entdeckung der Bratwurst entgehen lässt, ist doof.
Nomeansno aus Vancouver feiern 2009 ihr 30-jähriges Bestehen. Funk meets Hardcore. Live ein Brad (Pitt?)
Unterstützt werden die Jungs von den nicht minder genialen und auch nur drei Jahre jüngeren Skatepunkern SNFU – was ausgeschrieben übrigens „Society’s No Fucking Use“ bedeutet – aus Edmonton.
Mehr Worte zu den beiden Bands braucht es ja wohl nicht…
Beginn: 21.00 Uhr, pünktlich!
Wie? Nicht überzeugt? Dann bleib doch wo Du wohnst!
462917923_b434090a40_o



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen