fuckyouisland(CD, Eigenregie)
Geil, der Sommer kommt und ich sitz ma’ wieder daheim rum, während andere im Urlaub sind. Gestern hab ich Post von Bömmel, Dixie und Daddel bekommmen, schöne Grüße von Fuck You Island, das liegt irgendwo bei Dortmund. In mir kommt Sozialneid übelster Couleur auf. Bei denen scheint die Sonne, hier pisst’s die ganze Zeit. Nach den Ferien, schreiben sie, wollen sie ihren Abschluss an der Fat Mike Gedenk-Realschule machen. Um eine 1 mit Sternchen zu bekommen, haben sie ihre Songs so dekoriert, dass sie aussehen wie ganz spontan, locker-leicht, eben aufgeschlagene Sahne, die einem im Schnurbart hängt. Vorbereitet haben sie sich die meiste Zeit in der Vorstadtgarage von Dixies Onkel. Kann sein, dass die auf einem schwedischen Breitengrad liegt. Ihr Geheimnis sind drei Lieder über Tom Selleck, ungarische Paprika und Bands, die es nicht draufhaben. Genau darauf haben sie ihr ganzes Taschengeld verwettet, ich leg noch nen Zehner drauf! Das Diplom gibt’s für’ne Mark + Porto hier: www.jaquessherock.de dennisdegenerate



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen