mala-suertehttp://www.pogoradio.de/wp-content/uploads/2009/05/mala-suerte.jpg 163w" sizes="(max-width: 120px) 100vw, 120px" />(CD, ANR)
Man nehme spanische Texte und Ska-Musik und raus kommt Latin-Ska. Darum handelt es sich hier. Musikalisch alles proper, zackig und Up-tempo, eine Mischung Ska, Punk, Alternative Rock und Latin-Pop. Schnell ist man, oder vielmehr bin ich, versucht „Hurra!“ zu schreiben, aber Moment mal da stimmt doch wat nüchte! Aha, een Berliner Label. Uffgepasst! Holzauge ick hör dir Trapsen. Die Band is gar nüchte aus Spanien. Aha aus Straßbourg, dette sin Franzosen! Oder vielleicht doch och der een oder andere Landsmann? Na und, wat solls? Multikulti und ’ne Frau singt och noch im Background. Is doch allet dufte! Die Mucke stimmt doch, sag ick mir. Und trotzdem kommt’s mir immer noch ein wenig spanisch vor. Deswegen lese ich die Texte in englischer Übersetzung. Inhaltlich geht’s ziemlich viel um Gewalt, um irgendwas Männliches und auch mal Waffen. Mal wird’s gemocht, mal gehasst. Mal was zu Spanien und Ehre gesagt. Und auch mal übers Ficken gesungen. Das ist an und für sich nicht schlimm, aber Mann und Frau sollte es wissen bevor die CD gekauft wird. Wie’s jeweils gemeint ist weiß ich nicht, aber darüber würde ich ganz gerne mal mit dem Künstler sprechen, por favor. Captain Mocker

www.anr-music.org

Hörprobe:

Play



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen