cover_kaltfrontjpg(CD, Teenage Rebel)
Kaltfront kommen ursprünglich aus Dresden. Und zwar aus dem Dresden Ende der 80er. Also als die Tätära in ihrer Agonie lag und bald auch schon Vergangenheit war. Geboten werden auf dieser Zusammenstellung alle Songs der vier Demos von damals. Waviger Deutschpunk der etwas melancholisch-düsteren Sorte, der an Male, Fehlfarben und Fliehende Stürme erinnert. Die Soundqualität ist den Umständen entsprechend, wobei die Texte teilweise noch immer aktuell sind. Im Booklet sind von allen 20 Songs die Texte vertreten plus ein paar einführenden Worten zur Bandgeschichte. 2006 kam die LP raus, hier jetzt die CD inklusive sechs Bonustracks. Zwar nicht unbedingt einmalig, aber immerhin ein beeindruckendes Zeitdokument. Andererseits: Was interessiert mich die Scheiße von vor 20 Jahren? Naja, doch schon einiges!!! Antesten könnte sich durchaus lohnen! Obnoxious

www.kaltfront-dresden.de



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen