(CD, Nix Gut)
Die Sachsen bieten soliden Deutschpunk, der größtenteils auf Phrasen verzichtet. Interessanterweise sind das nur die beiden Songs, die in Englisch sind!? Das soll nicht weiter stören. Bemerkenswert finde ich unter anderem den Song „Hässlich“. Darin wird ein One-Night-Stand am morgen danach besungen. Der ist schon wieder so Banane, dass ich mal wieder lauthals habe lachen können. Ich hoffe nur, den hat keiner der beiden Älteren der Band geschrieben. Weil das wäre richtig peinlich. Ähnlich verhält es sich mit „Deutschland du bist schuld“. Nein, nix hier mit tausendmal gehörter Sozialkritik. Diesmal wird der Staat an der Misere des Wichsens beschuldigt! Das hat ja schon wieder Format. Ich weiß zwar noch nicht welches, aber auf die Idee muss man erst mal kommen. Nun denn, dann reiße ich mal neben der Deutsch- auch die Funpunk-Schublade auf. Bocky

http://ueberdosisnichts.de



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen